Es kommt eine Zeit, in der Ehepartner einander nicht vertrauen, daher müssen sie sie verfolgen oder ausspionieren. Auch die Eltern können ein Auge auf ihre Kinder haben wollen, um zu wissen, was sie tun und mit wem sie in Verbindung stehen.

Die gute Nachricht ist, dass die Technologie es uns derzeit ermöglicht hat, jemanden ohne seine Zustimmung auszuspionieren. Im folgenden Artikel werden wir mehr über Möglichkeiten erfahren, um iPhone-Benutzer auszuspionieren.

Die besten 3 Möglichkeiten, wie man auf dem iPhone spionieren kann.

Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, wie man auf dem iPhone spionieren kann. Aber in der Tat, es gibt beste Möglichkeiten, auf iOS-Geräten zu spionieren, die drei im Besonderen sind. Mit ihnen zu überwachen iPhones, wird Ihnen garantieren, effektive Ergebnisse auf, was Ihre Absicht und Ziel war.

Zu den drei besten Möglichkeiten gehören:

  1. Kostenlose Möglichkeit, auf dem iPhone mit Apple Id zu spionieren.
  2. mSpy Software (iphone überwachen app)
  3. iPhone Recovery Stick

1. KOSTENLOSE MÖGLICHKEIT, AUF DEM IPHONE MIT APFEL-ID ZU SPIONIEREN

Was Sie zuerst tun müssen, ist, die iCloud oder Apple ID des iPhones zu ermitteln, um sie ausspionieren zu können. Es kann vorkommen, dass das iCloud-Backup auf dem zu überwachenden iPhone nicht aktiviert ist. In diesem Fall muss man physisch auf das iPhone zugreifen.

Sie müssen zu den Einstellungen des iOS-Geräts gehen, das ausspioniert werden soll, und sich dann mit der Apple-ID und dem Passwort in der iCloud anmelden. Einige Geräte können verlangen, zusammengeführt zu werden, wenn dies der Fall ist, akzeptieren. Nachdem Sie es zusammengeführt haben, können Sie auswählen, was Sie überwachen möchten.

iPhone Spionage App

Handynummer eingeben:
Option auswählen:

Apple ID bietet Ihnen die Möglichkeit, E-Mails, Nachrichten, Orte, Fotos, Kontakte und vieles mehr zu synchronisieren. Wenn Sie beispielsweise Nachrichten ausspionieren möchten, müssen Sie zu den Einstellungen gehen und dann iMessage aktivieren. Wenn Sie iMessage aktivieren, werden Sie aufgefordert, das Passwort und die Apple-ID des Zielgeräts einzugeben.

Sobald Sie sie nutzen, können Sie sich anmelden und dann warten, bis sich das Gerät anmeldet. Von hier aus können Sie ausspionieren, was Sie für die Überwachung ausgewählt haben, sei es Nachrichten, Standort, Fotos oder E-Mails.

2. mSpy iPhone Spionage Software

MSpy ist eigentlich eine der besten Überwachungs- oder Spionagesoftware, die in iOS-Geräten und Computern verwendet werden kann, um den Überblick darüber zu behalten, was der jeweilige Besitzer tut. Die Eigentümer können Ehepartner oder Kinder sein.

Mit dieser Art von Software installiert, können Sie auf Informationen wie GPS-Koordinaten, SMS-Textnachrichten, WhatsApp, Facebook Messenger und vieles mehr zugreifen.

Wie funktioniert die mSpy iPhone Spy App?

Das Funktionsprinzip dieser Spionagesoftware ist genau wie bei anderen Spionagesoftware, indem sie Informationen von dem iOS-Gerät sammelt, das gezielt verwendet wird, und diese Informationen dann an das dafür vorgesehene Control Panel weiterleitet, das ein Konto ist, das nach dem Kauf der Software erstellt wird. Sobald die Informationen an das Bedienfeld weitergeleitet wurden, können sie von jedem Browser aus angezeigt werden.

Das iPhone Monitoring hier, ist auch ohne Jailbreak möglich.

Funktionen der mSpy Spionagesoftware

  • Anrufe verwalten: Wenn mSpy installiert ist, können Sie alle ausgehenden oder eingehenden Anrufe des ausspionierten Geräts anzeigen. Darüber hinaus zeigt die Software die Dauer der Anrufe und die Zeit, zu der sie getätigt wurden.
  • Verfolgt alle Textnachrichten: Auf alle von dem Zielgerät gesendeten oder empfangenen Nachrichten kann zugegriffen und der Inhalt gelesen werden. Die Uhrzeit und das Datum des Sendens oder Empfangens von Nachrichten werden auf dem Bedienfeld angezeigt, einschließlich der Frage, wer die Nachricht gesendet hat oder an wen sie gesendet wurde.
  • Möglichkeit zum Lesen von E-Mails: Mit der mSpy-Software können Sie den vollständigen E-Mail-Verlauf des jeweiligen iOS-Geräts lesen und überprüfen.
  • Ermöglicht die GPS-Ortung: Das Ziel-IPhone kann verfolgt werden, indem es den aktuellen Standort des Benutzers anzeigt. Diese Funktion wird häufig bei Eltern und für Ehepartner verwendet, die den Verdacht haben, dass ihre Partner sie betrügen.
  • Lesen von Instant Messaging: Nachrichten, die in dieser Software verfolgt werden können, können von WhatsApp, Skype, Messenger, Viber oder anderen Messaging-Plattformen stammen. Mit solchen Informationen zur Hand, können Sie herausfinden, was jemand vorhat.
  • Verwaltet und kontrolliert Programme und Apps: Derjenige, der das Gerät ausspioniert, kann steuern, auf welche Art von App oder Programm zugegriffen werden kann. Dies ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass böswillige Aktivitäten nicht gefördert werden.
  • Unbegrenzter Gerätewechsel: Auch wenn Sie die mSpy-Software auf einem Gerät installiert haben, können Sie sie zu einem bestimmten Zeitpunkt nur auf einem Gerät verwenden. Sie können aber auch bei Bedarf auf ein anderes Zielgerät wechseln, ohne die Aufgabe, eine brandneue Lizenz erneut zu erwerben.

3. IPHONE RECOVERY STICK

Eigentlich ist es ein einfacher Prozess. Was man tun muss, ist, das gewünschte iPhone an einen USB-Anschluss auf einem Computer mit Windows als Betriebssystem anzuschließen. Schließen Sie den Recovery Stick mit demselben Computer an einen anderen USB-Anschluss an.

Es dauert ca. 10-15 Minuten, bis das Programm mit dem Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist. Die Wiederherstellungszeit hängt jedoch von der Menge der wiederherzustellenden Daten ab.

Beachten Sie, dass Sie einen Computer benötigen, der unter Windows 2003, 2000, XP oder Vista läuft.

Das Rückgrat des Funktionsmechanismus des Recovery-Sticks ist, dass der gesamte Prozess vom verfügbaren Speicherplatz auf dem Ziel-IPhone und der Menge an neuen Informationen abhängt, die darauf geschrieben wurden.

Fazit

Von den drei Möglichkeiten, auf dem iPhone spionage, bleibt die beste die mSpy-Software. Dies liegt daran, dass es viele Merkmale hat, die innerhalb der Grenzen dessen liegen, was ein Elternteil oder ein verdächtiger Partner sich wünschen kann, in seinem Besitz zu haben.